Kreuzungsumbau in Kamen

Hohe    Aufenthaltsqualität    durch    gemeinsam    genutzte    Verkehrsflächen

Im Herbst 2010 wurde in Kamen mit dem umgestalteten Knotenpunkt Mittelstraße/Märkische Straße/
Elsa-Brandström-Straße der erste Shared Space im östlichen Ruhrgebiet eingeweiht. Der KP befindet sich
im  Nahversorgungszentrum des Stadtteils Kamen-Heeren-Werve innerhalb einer Tempo-30-Zone. Im Rahmen der Straßen-raumumgestaltung des Knotenpunktes sollten das verkehrlich geprägte Erscheinungsbild verbessert, der öffentliche
Raum aufgewertet und die Aufenthaltsfunktion gestärkt werden.
Die ehemals vom Kfz-Verkehr dominierte Fläche wurde zur Mischfläche ohne weitergehende Beschilderung umgebaut.

Weitere Informationen:

http://www.derwesten.de/nachrichten/Kamen-regelt-den-Strassenverkehr-ohne-Regeln-id3985938.html

http://www.derwesten.de/staedte/kamen/Stadtteil-Heeren-Werve-gewinnt-id3864904.html

Zuletzt aktualisiert am 03.05.2013
LandDE
BundeslandNW
KommuneKamen
Postleitzahl59174
Straße_OrtKP Mittelstraße/Märkische Straße/Elsa-Brandströmstraße
StraßeKP Mittelstraße/Märkische Straße/Elsa-Brandströmstraße
Einwohenr*innen45000
Tagesverkehr (DTV)
Umsetzungsjahr2010
PlanungsstatusUmgesetzt
ProjektumfangBereich mehrerer Straßen
Kfz/h (Spitzenstunde)
Fußverkehr/h
Radverkehr/h
Linienbusverkehr/h
Lkw/h
Lage in der Stadtzentral (Innenstadt / Ortsmitte)
Straßentyp
NetzfunktionStraßenabschnitt